Kirchengemeinde St. Marien Wechold

1492523150.xs_thumb-

Vakanz der Pfarrstelle


Seit dem 01. Januar 2019 ist die Pfarrstelle der Kirchengemeinden Eitzendorf, Magelsen und Wechold vakant.

Die Vakanzvertretung übernimmt Pastor Lothar Dreyer.
Er ist erreichbar unter: 0176/45622723

Sie sind an der Pfarrstelle unserer schönen Kirchengemeinden interessiert? Dann werfen Sie doch einen Blick in die Ausschreibung: Pfarrstelle zu besetzen!
1492523150.xs_thumb-

Liebe Gemeindemitglieder!

Wir benötigen dringend jemanden, der unsere Küsterin Christine Schäfer im Urlaub oder an Krankheitstagen vertreten möchte!

Wer hat Lust?

Bitte meldet Euch dazu im Kirchenbüro.





1492523150.xs_thumb-

Neues zum Konfirmandenunterricht

Vorkonfirmandenunterricht findet statt am:
08. und 22. Januar 2019 (17.00 - 19.00 Uhr in Wechold)
Leitung: Diakon Florian Elsner

Hauptkonfirmandenunterricht findet statt am:
15. und 29. Januar 2019 (16.30 - 18.30 Uhr in Wechold)
Leitung: Pastor Karsten Damm-Wagenitz

Elternabend der Vorkonfirmand(inn)en:
23.01.2019 um 19.30 Uhr im Gemeindehaus Wechold
1492523150.xs_thumb-
1544036465.medium_hor

Bild: Uwe Campe, Wechold

Der neue Lektor Stephan Münch

Sein Einführungsgottesdienst war am 1. Advent!

Stephan Münch ist am vergangenen Sonntag als Lektor für die Kirchengemeinden Eitzendorf, Magelsen und Wechold in einem feierlichem Gottesdienst in sein Amt eingeführt worden.

Somit haben wir nun eine Lektorin und 2 Lektoren, die uns in der Vakanzzeit unterstüzend zur Seite stehen.

Genaue Infos zu den Gottesdiensten und Veranstaltungen gibt weiterhin auf dem Kirchenzettel, im Heimatboten oder hier auf der Website.

Hier gibt es ein netten Artikel über die Einführung zu lesen:

1492523150.xs_thumb-

Spielzeugbörse am 03. November 2018!


Gut besucht - aber auch super viel Spielzeug in den Regalen, auf und unter den Tischen!

Vieles wechselte den Besitzer, der Kuchen war der Hit und eine rundum gelungene Veranstaltung im Wecholder Gemeindehaus - das war die Spielzeugbörse 2018!

Vielen Dank an die Organisatoren!
1541325078.medium

Bild: Eigene Bilder

1492523150.xs_thumb-

Laternenfest am 02. November 2018

Das Wetter war Spitze! Kein Wind, nicht zu kalt! Und deshalb zogen ca. 60 Kinder und Erwachsene mit ihren Laternen am Freitagabend durch Eitzendorf.

Hatte doch der Drache, der im letzten Jahr von der Prinzessin vertrieben wurde, vor lauter Schreck sein Feuer am Gemeindehaus vergessen. Und nun waren in Eitzendorf überall Drachentränen zu finden, die dem Laternenumzug den Weg zum weinenden Drachen zeigten. Auch beim Kastanienhof hatte der Drache einen Halt gemacht. Lagen dort doch auch ein paar Tränen von ihm. Die Bewohner freuten sich sehr, als die vielen kleinen und großen Leute mit ihnen gemeinsam Laternenlieder sangen. Ein Jägerchor (Heike Meyer mit den Anfängern des Posaunenchors Wechold), der den Drachen finden sollte, wurde von den Kindern einfach in die falsche Richtung geschickt und somit wurde erst einmal die Gefahr abgewendet, das dem Drachen etwas geschah.
Nach einigem Suchen fanden dann alle gemeinsam den traurigen Drachen in einer Scheune. Dort war er sehr einsam und weinte, weil er kein Feuer mehr hatte. Nachdem die Drachentränen getrocket waren und er endlich sein Feuer zurück hatte, ging es in das Gemeindehaus, wo heißer Kakao und ein Würstchen im Brötchen zur Stärkung angeboten wurden.

Auch hier ein dickes DANKESCHÖN an das Team der Kinderkirche! (Katja Pfeiffer, Hanna Nordmann, Miriam und Sonja Bautz u. als Gast Stephan Münch sowie Frau Werber!
1541323680.medium

Bild: Eigene Bilder

1492523150.xs_thumb-

K U M M  -  R I N  -  R U U M

So feierten wir den Reformationstag!

Geschafft - Die Galerie

So wie es aussieht, konnten alle den Zugang in die "feste Burg" finden. "Ich bin getauft" war der Lösungssatz, ohne den der Zugang zum Taufbecken, und somit dem Ziel, versperrt blieb!
Jung und Alt - nicht allein sondern im Team! Nur so konnte man den Weg finden. Eine Nonne beim Heringsfass, ein geheimisvolles Rätsel mit der Turmuhr in der Studierstube oder die kleine Kirchenmaus, die so Manche(n) zum Quieken brachte sind nur eine Auswahl der vielen kleinen Aufgaben, die gemeistert werden mussten.

Ein dickes Dank geht an das Vorbereitungsteam: Katja Pfeiffer, Jonah Ben Neumann, Hanna Nordmann, Sonja, Miriam und Marvin Bautz, Christine Schäfer und Imke Mühlsteph! Und natürlich auch an alle, die mitgemacht haben!
1541322664.medium

Bild: Eigene Bilder

1492523150.xs_thumb-
Der neue Kirchenvorstand wurde in einem festlichen Gottesdienst am 17. Juni 2018 eingeführt:
Udo Budelmann, Silke Bischoff, Elke Weselmann, Ortrud Hecht, Frank Fellermann,
Hanna Nordmann und Stephan Münch.
1529644072.medium

Bild: Eigene Bilder

1492523150.xs_thumb-
Die Kirchenvorstände der Kirchengemeinden Eitzendorf, Magelsen und Wechold grüßen von der Wartburg:
1528018250.medium

Bild: Eigene Bilder

1492523150.xs_thumb-
Die Kirchenvorstände der Kirchengemeinden Eitzendorf, Magelsen und Wechold grüßen von der Wartburg:

Bild: Eigene Bilder

1492523150.xs_thumb-

Spargelessen der Senioren


Am Mittwoch, dem 16.Mai 2018 trafen sich die Senioren zum Spargelessen in Eitzendorf.
Beim leckeren Essen wurde viel geklönt, gelacht und so manche Anekdote erzählt.


1526644463.medium

Bild: Eigene Bilder

Weitere Posts anzeigen